Handel & Logistik

Überarbeitung der Unternehmensstrategie für einen in Europa führenden Dienstleister in der Schienenlogistik

Ausgangssituation

Durch externe Zukäufe sind die ursprünglich für 2020 gesteckten Unternehmensziele hinfällig geworden. Die Unternehmensstrategie soll voll-umfänglich überarbeitet werden

Ansatz

Basierend auf der existierenden Unternehmensstrategie wurden sämtliche Teilaspekte vor dem Hintergrund von Industrietrends wie Digitalisierung, Mobilität, Urbanisierung analysiert und anhand des Advancy Strategiebaukastens aktualisiert. Die Ergebnisse der Ist- und Soll-Analysen wurden mit dem internationalen Management abgestimmt und verabschiedet. Als dritter Schritt wurde die Umsetzungsplanung der Strategie (Operative Zielsetzung, Kaskadierung in der Organisation) entwickelt und verabschiedet

Resultat

Das Projekt schaffte die Basis für eine neue strategische Ausrichtung des Unternehmens in der Branche als Markt- und Kostenführer.