Burkhard Wagner

Burkhard Wagner besitzt mehr als 20 Jahre Erfahrung in der strategischen Beratung und in der Nutzung von Informationstechnologie und digitaler Medien. Sein Fokus liegt auf Geschäftsfeldstrategien, Marketing und Vertrieb sowie in der Digitalisierung von Prozessen und Industrien. Er berät Finanzdienstleister, Professional Service und Technologieunternehmen. In den letzten Jahren hat er sich u.a. intensiv mit dem Aufbau und der Servicierung von Bad Banks beschäftigt und ist hier in Deutschland und im Europäischen Ausland bei Kunden aktiv. Die Zukunft des Bankenmarktes, die Rolle von non- und near-banks sowie die Bedeutung von Social Media für die Gestaltung von Kundenbedürfnissen sind Themen, die er in zahlreichen Publikationen und Vorträgen exakt analysiert hat.

Bevor er zu Advancy kam, sammelte Burkhard Wagner umfassende Erfahrung in Top Management Beratungshäusern sowie bei einer Großbank. Burkhard Wagner studierte Wirtschaftsingenieurwesen in Karlsruhe und Pretoria (Südafrika) mit den Schwerpunkten Operations Research und Informatik.

Der begeisterte Winter- und Wassersportler engagiert sich in zahlreichen karitativen Einrichtungen, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Persönlich
Strategie-Beratung ist nicht nur in der Akquisition, sondern auch in der Umsetzung eine Kunst. Die Künstler der Zero-Bewegung um Heinz Mack, Otto Piene und Günther Uecker haben in den 60er Jahren den Schritt gewagt, Wurzeln abzuschneiden, das Werk als abgeschlossene Einheit zu definieren und den Künstler hinter das Werk treten zu lassen. Vergleichbar ist die Arbeit als Strategieberater.

Welche Eigenschaften schätzen Freunde an Dir?
Verlässlichkeit, Geradlinigkeit und Offenheit gepaart mit dem Quäntchen Unvernunft, das notwendig ist, um Grenzerfahrungen möglich zu machen und unvergessliche Erlebnisse zu produzieren

Deine Lieblingsbeschäftigung nach erfolgreicher Arbeit?
Eine wohldosierte Mischung aus gutem Essen, mallorquinischem Wein und guten Freunden. Wenn diesem eine intensive Sport-Einheit vorausgegangen ist, die den Körper kurzfristig an seine Grenzen gebracht hat, dann ist dies die positivste Form von aktiver Erholung.

Wo sammelst Du Deine Energie?
Am Meer – immer wenn es am Wochenende die Zeit zulässt.

Dein Lebensmotto?
Starte den Tag immer mit Optimismus und Freude am Leben!